Besichtigung des neuen ÖBB-City-Jets "Talent 3" in Dornbirn

Alexander Van der Bellen besichtigte neuen ÖBB-Cityjet-Zug

»Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel ist ein wichtiger Beitrag, um die Klimaziele zu schaffen.«

Zahlreiche Vorarlberger haben sich in Dornbirn im Rahmen eines "Bus-und-Bahn-Mobiltags" ein Bild von der nächsten Generation an Nah- und Regionalverkehrszügen gemacht. Der neue ÖBB Cityjet des Typs "Talent 3" wird voraussichtlich in den nächsten Monaten in Vorarlberg zum Einsatz kommen. Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen gehörte zu den Gästen.
 

"Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel ist ein wichtiger Beitrag, um die Klimaziele zu schaffen. Dazu braucht es eine hohe Qualität bei Bus-, Bahn- und Radverkehr und neue Angebote wie das Carsharing", sagte Alexander Van der Bellen, der im Vorfeld der Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2019 Dornbirn und den Mobilitätsknotenpunkt Bahnhof besuchte.

Vorarlberg sei schon jetzt vorbildlich und könne bei der Nutzung von Bus und Bahn auf beachtliche Steigerungsraten verweisen. "Gehen Sie diesen erfolgreichen Weg konsequent weiter", so der Bundespräsident.

Besichtigung des ÖBB-Cityjets Talent 3 16. Juli 2019

Fotos: Peter Lechner/HBF